WO MAN IN WIEN DIE BESTEN SCHNITZEL FINDET

hier gefunden

Schnitzelwirt

Der Schnitzelwirt ist ein typisch österreichisches Restaurant, das seit über 35 Jahren traditionelle Wiener Schnitzel für hungrige Gäste serviert. Das Markenzeichen des Schnitzelwirts ist das typische Kalbs-Wienerschnitzel und das kreative Schnitzel a la Mexico, gefüllt mit Paprika, Champignons und Schinken. Die Gerichte sind überraschend preiswert, und da die meisten Schnitzel buchstäblich größer sind als der Teller, auf dem sie serviert werden, kann man sie leicht zwischen zwei Gästen teilen, was den Schnitzelwirt zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis macht. Die Besitzer des Lokals haben das Restaurant vor kurzem an ihre beiden Töchter weitergegeben, die in die Fußstapfen ihrer Eltern treten und dasselbe beliebte Rezept liefern, das den Ort jahrzehntelang bei Einheimischen und Besuchern beliebt gemacht hat.


Café Anzengruber

das beste Schnitzel


Figlmüller

Für ein authentisches Wiener Spezial, serviert in einer traditionsbewussten Atmosphäre, bestellen Sie das Wiener Schnitzel bei Figlmüller. Das Restaurant behauptet, 1905 sei "das Geburtsjahr des Schnitzels" gewesen, als Johann Figlmüller nur wenige Straßen vom Stephansdom entfernt sein erstes Restaurant eröffnete. Die Spezialität des Hauses ist das Figlmüller-Schnitzel aus Schweinefleisch, das seit mehr als einem Jahrhundert nach dem gleichen Rezept hergestellt wird. Was einen Figlmüller von den anderen unterscheidet, ist, dass die "Kaiserbrösel" aus Kaiserbrötchen hergestellt werden. Genießen Sie diesen Klassiker zusammen mit einem Kartoffelsalat mit steirischem Kürbiskernöl für ein wahrhaft traditionelles österreichisches Gericht oder einem kleinen gemischten Salat für eine leichtere Alternative.



Skopik & Lohn

Als eines der angesagtesten Restaurants der Stadt unter anspruchsvollen Feinschmeckern verbindet Skopik & Lohn gekonnt die Eleganz des feinen Essens mit der coolen Bistro-Atmosphäre der 1920er Jahre. Obwohl es ursprünglich in New York City eröffnet werden sollte, fand das trendige Restaurant stattdessen ein ebenso geeignetes Zuhause im kunstvollen Karmelitermarkt. Mit zeitgenössischen Köstlichkeiten wie Mönchsfisch mit Kokosnuss-Kardamom beurre blanc ist die Speisekarte ebenso stilvoll wie die Inneneinrichtung. Doch trotz der kreativen Möglichkeiten ist das traditionelle Kalbfleisch-Wienerschnitzel, serviert mit einem klassischen Kartoffel-Gurkensalat, ohne Zweifel der Star der Show.


Salzamt

Selbst als Ausgangspunkt für das Wiener Nachtleben im Bermudadreieck bezeichnet, liegt das Salzamt gegenüber der ältesten Kirche Wiens und bietet eine verlockende Auswahl an Wiener Spezialitäten. Obwohl die Speisekarte täglich wechselt, je nach Verfügbarkeit lokaler Produkte, ist das Kalbs-Wiener-Schnitzel mit dem typischen Kartoffelsalat und Grünzeug ein ständiger Begleiter. Wunderbar saftig, fantastisch knusprig und gekonnt gewürzt, ist dieses Schnitzel in jedem Bissen Wien pur. Für ein noch heimischeres Erlebnis genießen Sie das Gericht mit einem kühlen Wiener Pils-Bier oder österreichischem Wein aus dem Kamptal.


Gasthaus Kopp

Das Gasthaus Kopp ist ein uriges und schrulliges Restaurant, in dem jeder wie eine Familie behandelt wird, sobald er durch die Tür kommt. Es serviert Riesenschnitzel, die groß genug sind, um eine ausgehungerte Familie zu ernähren. Die Speisekarte ist nur auf Deutsch erhältlich, und die Gerichte werden täglich gewechselt, um die Dinge interessant zu halten. Aber keine Sorge, das Personal übersetzt gerne für Sie, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie bestellen sollen - obwohl das "Wiener Schnitzel" sofort erkennbar ist und sehr zu empfehlen ist. Auch wenn das Essen wirklich hervorragend ist, was das Gasthaus Kopp einzigartig macht, ist seine Dekoration, die mit zufällig gesammelten Souvenirs von Ferienkiosken und Flohmärkten aus ganz Österreich bedeckt ist.

4.7 Star App Store Review!
Cpl.dev***uke
The Communities are great you rarely see anyone get in to an argument :)
king***ing
Love Love LOVE
Download

Select Collections